FAQ Kandidaten

Damit keine Fragen offen bleiben

BEWERBUNGSVIDEO DREHEN 

DATENSCHUTZ

COACH BUCHEN

WIDERRUFSRECHT

PERSÖNLICHKEITSTEST

UNTERNEHMEN

BEZAHLEN

GEFUNDEN WERDEN 

BEWERBUNGSVIDEO DREHEN

Muss ich ein Video drehen um mein Profil zu veröffentlichen?

Nein. Wenn Du im ersten Anlauf keine Videos drehen willst, kannst Du Dein Profil erstmal auch nach dem ViQ-Test, den Angaben zu den Kulturfragen und den Qualifikationen veröffentlichen. So kannst Du von Arbeitgebern gefunden werden oder Dich auf eine entsprechende Stellenausschreibung, die skillster nutzt, bewerben. Die Aufnahme der Videos kannst Du jederzeit nachholen.

Wie oft darf ich mein Video aufnehmen?

Jede der vier Video-Sequenzen kann beliebig oft aufgenommen werden. Du kannst auch jede Sequenz unabhängig voneinander aufnehmen - so lange, bis Du zufrieden bist. Das Ergebnis der Videoaufnahmen findest Du unter „Video.“

Wie lange sind mein Profil und mein Bewerbungsvideo bei skillster für Unternehmen sichtbar?

Solange Du einen Job suchst, ist Dein Konto bei skillster aktiv. Um nur aktuelle Bewerber anzuzeigen, fragen wir per E-Mail alle zwei Monate nach, ob Deine Jobsuche noch aktuell ist. Reagierst Du nicht auf unsere E-Mail, wird Dein Profil nach weiteren 30 Tagen gelöscht.

COACH BUCHEN

Wo finde ich Informationen zum Videocoach?

Informationen zu unserem Coach findest Du unter diesem Link.

Welche Vorteile hat ein Videocoaching?

Aller Anfang ist schwer – unser Videocoach versucht, Dir diesen Anfang durch Kleingruppen oder Einzelcoaching zu erleichtern, je nachdem welches Paket Du buchst. Die Darstellung vor der Kamera ist nicht allen sofort geläufig. Unser Coach hilft Dir, authentisch den besten Eindruck von Dir zu hinterlassen.

PERSÖNLICHKEITSTEST

Wie werden die Ergebnisse des Persönlichkeitstests für das Matching genutzt?

Das Matching basiert auf dem Ergebnis des ViQ Persönlichkeitstests, den Bewerber machen. Unternehmen wiederum erhalten ein Set an Charaktereigenschaften, aus denen sie wählen können, um das Gegenstück der Suche zu bilden. Der Algorithmus verbindet bei der Suche: 

1. Fachliche Kriterien. 

2. Die Auswahl der persönlichen Kriterien nach ihrer gewählten Gewichtung.

3. Die Unternehmenskultur. Der Match der Unternehmenskultur ist kein Ausschlusskriterium für das Finden von Bewerbern.

Was ist an dem Persönlichkeitstest von skillster besonders?

Der ViQ Persönlichkeitstest bei skillster basiert auf einfachen Bildern und misst damit die überwiegend unbewusste Struktur der Persönlichkeit. Der große Vorteil gegenüber einem Test mit sprachlichen Fragen liegt auf der Hand: Sprachlicher Ausdruck findet im Vergleich zur Bildwahrnehmung überwiegend im Bewusstsein statt und ist somit manipulierbar. Weitere Informationen zum ViQ findest Du unter diesem Link.

Sind meine Ergebnisse des Persönlichkeitstestes auch für die Unternehmen sichtbar?

Unternehmen suchen bei skillster aktiv nach neuem Personal. Wenn ein Unternehmen Dein Profil ansieht, erhält es eine zweiseitige anonymisierte Kurzfassung Deines „Typs.“

BEZAHLEN

Was kostet die Nutzung von skillster?

skillster ist für Bewerber kostenlos. Willst Du Dein Testergebnis erhalten, musst Du jedoch Dein Profil vollständig ausgefüllt haben, d.h. alle Videos gedreht und alle Daten eingegeben haben.

DATENSCHUTZ

Wie werden meine Daten geschützt?

Siehe dazu unsere Datenschutzerklärung, in der wir die Standards der DSGVO 2018 der Europäischen Union einhalten.
1. Dein Bewerbungsvideo kann nicht heruntergeladen werden. Es ist ausschließlich bei skillster zu sehen. 
2. Deine Videos werden getrennt von Deinen Stammdaten wie Deinem Persönlichkeitstestergebnis auf einem europäischen „Microsoft Azure Cloud Server“ gespeichert. 
3. Die Stammdaten und die Ergebnisse des Persönlichkeitstests sowie die Auswahl aus den Kulturfragen liegen auf einem Server in Deutschland. Dieser Server ist von der „soft Azure Cloud“ unabhängig.

4. Alle Daten sowie die Videos und das Testergebnis, Dein Lebenslauf/ Deine Zeugnisse, sowie Deine Stammdaten werden nur an registrierte Unternehmen und nach Zahlung weitergeleitet.

Wer kann mein Profil und mein Bewerbungsvideo sehen?

Unternehmen können sich bei skillster nur mit ihrer Steuernummer gültig registrieren. Jedes gültig registrierte Unternehmen kann hochgeladene Bewerbungsvideos sowie Profile ansehen. Deine Kontaktdaten sowie Dein Lebenslauf/ Deine Zeugnisse werden allerdings erst nach Zahlung weitergegeben, so dass ein ernsthaftes Interesse gewährleistet werden kann.

WIDERRUFSRECHT

Wie kann ich mein Konto löschen?

Du kannst Dein Profil jederzeit selbständig löschen. Die Möglichkeit findest Du am Ende der Seite, auf der Du Deine Stammdaten einträgst. Alternativ erledigen wir dies innerhalb von 24 Stunden für Dich, wenn Du uns eine kurze Mail an info@skillster.net schickst.

UNTERNEHMEN

Wie viele Unternehmen suchen derzeit bei skillster nach Bewerbern?

Derzeit sind rund 50 Unternehmen registriert, die nach neuem Personal suchen. Die Tendenz ist steigend.

Welche Branchen sind bei skillster zu finden?

Wir unterscheiden weniger nach Branchen als nach gesuchten Tätigkeiten. Bisher sind - mit einigen Ausnahmen - mittelständische Unternehmen aus sehr unterschiedlichen Branchen registriert, darunter viele teamorientierte Berufe aus dem „White Collar“-Bereich (Büroarbeit), IT, Investment, Beratung, Versicherung, Handel, Medien und Marketing.

GEFUNDEN WERDEN

Wie werde ich von Unternehmen gefunden?

Personaler/ Unternehmen suchen bei skillster nach passenden Mitarbeitern. Dabei haben sie die Möglichkeit, fachliche, charakterliche und kulturelle Suchkriterien einzugeben. Passen Deine Angaben zu den gesuchten Kriterien des Unternehmens, wird Dein Profil einschließlich Deiner Videos und einer kurzen Zusammenfassung des Ergebnisses Deines Persönlichkeitstests angezeigt. 

Wie viele „Matches“ gab es bisher?

Bisher wurden eine zweistellige Anzahl an Kandidaten gematcht und für deren Kontaktdaten bezahlt. Der Abschluss einzelner Arbeitsverhältnisse findet außerhalb des Einflusses von skillster statt. In der überwiegenden Zahl kam es jedoch zu konkreten Jobangeboten.